A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Nebenstromtriebwerk

Strahltriebwerk (Gasturbine) für Verkehrsflugzeuge vornehmlich, bei dem nur ein Teil der angesaugten Luft zur Verbrennung des Kraftstoffs in die Brennkammern) des Triebw. gelangt. Wieviel, gibt das Bypass-Verhältnis an; ist es 1:5, heißt das, daß fünfmal mehr gering verdichtete Luft am Kerntriebwerk entlang und dieses einhüllend nach hinten geleitet wird als hochverdichtete Luft an der Verbrennung teilnimmt. Die Verbrennungsgase bilden den »heißen« Schubstrahl, der von dem »kalten« Bypass-Strom, der den größten Anteil am Gesamtschub hat, eingehüllt wird. Damit ist eine wesentliche Verminderung der Lärmabstrahlung verbunden, der Kraftstoffverbrauch ist allg. relativ niedrig. Das By-pass-Verh. dürfte in den nächsten Jahren von derzeit max. 5 bis 6 auf 9 bis 10 erhöht werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Nebenstromfilter
Nebularhypothese

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Karle | ESR-Resonatoren | Carnot

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen