A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Normierung

Mathematische Methoden und Computereinsatz, mathematische Prozedur, die eine interessierende Grösse (Vektor, Operator, Funktion, etc.) so multiplikativ modifiziert, dass sich nach der Normierung bei Anwendungen bestimmter Funktionale der Wert 1 ergibt. Beispiele: 1) ein von Null verschiedener Vektor Normierung eines Vektorraums Normierung wird mit Hilfe seiner Norm Normierung und der Vorschrift

Normierung

in einen Vektor Normierung überführt, der auf 1 normiert ist, d.h. Normierung. 2) eine von Null verschiedene Funktion Normierung, die von der Variablen Normierung und dem Parametervektor Normierung abhängt, wird mit einem passenden Vorfaktor Normierung multipliziert, so dass für Normierung z.B. die Bedingung

Normierung

erfüllt. 3) Polynome Normierung werden manchmal so  normiert, dass Normierung ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
normierte Einheitensysteme
Normkubikmeter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dichte | biaxialer Druck | Anharmonizität

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen