A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

On-Line-Betrieb

Engl. on line, gekoppelt. Begriff der RechentechnikDatenverarbeitung für eine direkte Kopplung von Bausteinen und Geräten an einen Rechner, so daß zum Austausch von Informationen der Mensch als Bindeglied nicht erforderlich ist. Die im O. mit dem Rechner arbeitenden Systemteile übermitteln dem Rechner direkt die durch sie erzeugten Informationen, und oder es werden die Ergebnisse, durch den Rechner gesteuert, direkt an den Ort ihrer Verwendung weitergeleitet. Ein für die Echtzeitverarbeitung von Steuer- und Regelungsaufgaben eingesetzter Prozeßrechner (Digitalrechner) ist typisch für einen O. zwischen Rechner und den technischen Einrichtungen, mit denen der zu steuernde Prozeß durchgeführt wird. Im Gegensatz zum O. steht der Off-Line-Betrieb.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Omnibus-Liegewagen
on-shell

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Rollenprüfstand | Bjelussow-Schabotinskij-Reaktion | seismische Tomographie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen