A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Pfropfkopolymere

Festkörperphysik, Kopolymere, die aus mindestens zwei verschiedenen Grundbestandteilen (Monomeren) A und B bestehen und bei denen an die aus dem einen Grundbestandteil A bestehende Hauptkette Nebenketten aus dem Grundbestandteil B angesetzt sind (Polymere).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Pforte
Pfund-Serie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Elektroauto | Dedekind | anomale Diffusion

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen