A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Polonium

Chemie, Physikalische Chemie, Po, Element der Hauptgruppe VI des Periodensystems, den Chalkogenen, Ordnungszahl 84. Polonium kommt in Uranerzen - als radioaktives Zwischenglied in der Radiumzerfallsreihe - vor (0,1 mg Po / t Erz). Es besitzt die Elektronenkonfiguration [Xe]4f145d106s26p4. Bisher sind 27 radioaktive Isotope mit Massenzahlen von 192 bis 218 bekannt (siehe Tab. 1). Das längstlebige Isotop mit der Massenzahl 209 hat eine Halbwertszeit von 105 Jahren. Polonium wird durch künstliche Elementumwandlung beim Beschuss von Bismut mit Neutronen im Kernreaktor hergestellt:

Polonium

Das Isotop Polonium ist ein a-Strahler und zerfällt mit einer Halbwertszeit von 138,38 Tagen in das Bleiisotop Polonium. Polonium wird als Strahlungs- und Ionisationsquelle und im Gemisch mit Beryllium als Neutronenquelle eingesetzt.

Polonium 1: Wichtige Isotope.

Isotop

Natürliche Häufigkeit [%]

Atommasse

Halbwertszeit T1 / 2

209Po

0

208,982 404

105 a

210Po

Spuren

209,982 848

138,38 d

211Po

Spuren

210,986 627

0,52 s

216Po

Spuren

216,001 889

0,15 s

218Po

Spuren

218,008 9

3,11 m

 

Polonium 2: Allgemeine, chemische und festkörperphysikalische Eigenschaften.

relative Atommasse (12C = 12,000 0)

209

Dichte (a-Po) [g × cm-3]

    9,32

Molvolumen [cm3]

   22,4

Oxidationszahlen

   -II, II, IV, VI

 

Polonium 3: Thermische und elektromagnetische Eigenschaften.

Siedetemperatur [K]

1235

Schmelztemperatur [K]

  527

Siedeenthalpie [kJ mol-1]

  100,8

Schmelzenthalpie [kJ mol-1]

    10

Wärmeleitfähigkeit [W m-1 K-1]

    20

spezifische Wärme [kJ kg-1 K-1]

      0,124

thermischer Längenausdehungskoeffizient [10-6 K-1]

    23

spezifischer Widerstand [10-8 W m]

  140

 

Polonium 4: Atom- und kernphysikalische Eigenschaften.

Termsymbol

3P2

1. Ionisierungsenergie [eV]

  8,42

Elektronenaffinität [eV]

  2,02

Elektronegativität (Pauling)

  2,0

effektive Kernladung (Slater)

  6,95

magnetisches Moment [mB]

  3,674

Ionenradius (Po6+) [nm]

  0,067

Kovalenzradius [nm]

  0,153

Atomradius [nm]

  0,167

Einfangquerschnitt für thermische Neutronen (210Po) [barn]

< 0,5

 

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Poloidalfeld
Polrad

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Prandtl | Brennwert | Welle-Teilchen-Dualismus

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen