A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Primärstruktur

Chemie, Physikalische Chemie, die Reihenfolge (Sequenz) einzelner Monomere in der Polymerkette von Peptiden, Proteinen, Nucleinsäuren und Polysacchariden. Die Basensequenz der Desoxyribonucleinsäure (DNS) wird über die Translation zu messenger-Ribonucleinsäure (mRNS) und den Prozess der Proteinbiosynthese in die Aminosäuresequenz von Peptiden und Proteinen übertragen. Die Aminosäuresequenz eines Peptids oder Proteins bestimmt dessen dreidimensionale Struktur, Funktion und Lokalisation in der Zelle. Einige Proteine werden auf Grund der Ähnlichkeit ihrer Sequenzen zu Familien zusammengefasst, wie z.B. Protease-Inhibitoren, Protein-Kinasen und Protein-Phosphatasen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Primärstrahlung
Primärthermometer

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kekulé von Stradonitz | Spinlock-Felder | Kippeinrichtung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen