A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Quad-In-Line-Gehäuse

Abk. QUIL-Gehäuse, QIL-Gehäuse. Rechteckiges Gehäuse für ^ IS mit zwei Doppel reihen abgewinkelter Anschlußfahnen an den Längsseiten. Das Q. ist ähnlich dem -# Dual-In-Line-Ge-häuse aufgebaut, hat aber an jeder Längsseite statt einer zwei versetzt angeordnete Reihen von Anschlußfahnen. Bei einem üblichen Rasterabstand der Anschlußfahnen jeder Reihe von 100 mil (2, 54 mm) ergibt sich durch die versetzte Anordnung ein effektiver Rasterabstand von 50 mil. Die Q. wurden entwickelt, um eine höhere Anzahl der Anschlüsse als mit den Dual-InLine-Gehäusen zu erreichen. Sie sind aber schon vor ihrem breiten Einsatz durch die Chip-Carrier-Gehäuse weitgehend verdrängt worden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Quabla-Operator
Quadranten-Elektrometer

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Heckmann | Piezowiderstand | p-Schicht

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen