A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Radiosturm

Astronomie und Astrophysik, eine unregelmässige Verstärkung der Radiostrahlung der Sonne über einen längeren Zeitraum. Zeitgleich treten meist Sonneneruptionen (Flares) oder andere Aktivitätszentren auf (Sonnenflecken, Filamente, Protuberanzen, Fackeln).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Radiostrahlung
Radioszintillation

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fusionsprozesse | Normaldruck | Reflektorleuchte

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen