A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

reflexionsarmer Raum

Akustik, bildhaft, aber ungenau, auch schalltoter Raum, ein für die akustische Messtechnik (Messtechnik, akustische) benötigter Raum, in dem Schallreflexionen an den Wänden, der Decke und dem Boden stark unterdrückt sind. Man erreicht das durch den Einbau von keilförmigen porösen Schallabsorbern. Da auch der Boden mit Absorbern bedeckt ist und Messungen mit grösstmöglichem Abstand von Wänden, Decke und Boden erfolgen müssen, wird ein solcher Raum auf einem etwa in Raummitte eingebauten Gitter oder Netz begangen (siehe Abb.). Im reflexionsarmen Raum werden u.a. die Eigenschaften von Schallquellen und elektroakustischen Wandlern (Musikinstrumente, Lautsprecher, Mikrophone) ohne Verfälschung durch ein Raumschallsignal gemessen.

reflexionsarmer Raum

reflexionsarmer Raum: Im reflexionsarmen Raum des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik (IBP) in Stuttgart wird untersucht, wie sich zwei Orgelpfeifen gegenseitig akustisch beeinflussen können. Die Orgelforschung ist ein wichtiges Fachgebiet innerhalb der musikalischen Akustik. Auf europäischer Ebene werden dort in enger Zusammenarbeit mit Orgelbaufirmen verschiedenste akustische Probleme im Orgelbau untersucht und Neuentwicklungen durchgeführt (Photo mit freundlicher Genehmigung von Dr. J. Angster, IBP).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Reflexion spiegelnde
Reflexionsdämpfer

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ultraschallgoniometer | Magnetschalter | Doppelnockenwellenmotor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen