A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Relativmessung

Messung von bestimmten räumlichen, zeitlichen oder spektralen Verteilungen ohne Angabe des Absolutwertes. R. sind z. B. wichtig für die Ermittlung der örtlichen Gleichmäßigkeit der Beleuchtungsstärke oder Leuchtdichte von leuchtenden oder beleuchteten Flächen. Die Lichtstärkeverteilungskurve wird oft nur relativ angegeben. Das Spektrum eines bestimmten Lichtes wird auch in Form von R. ermittelt. Aus den R. erhält man eine Aussage zu den Absolutwerten, wenn man an einer Stelle im Raum, des Spektrums oder bei einer bestimmten Zeit einen absoluten Anschluß durch Eichung vornimmt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Relativkoordinaten
Relaxation

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Photosynthese | Balmer-Formel | Stern-Gerlach-Experiment

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen