A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Resonanzbreite

Laserphysik und -technik, in der Optik und Elektronik das von der Resonatorgüte Q abhängige Mass für die Frequenzunschärfe, dn, eines Resonators. Liegt die Resonanzfrequenz des Resonators bei n, dann werden Frequenzen im Intervall dn ohne deutliche Verluste bei einem Umlauf im Resonator zu Schwingung angeregt werden können. Die Resonanzbreite ist gegeben durch dn = n / Q.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Resonanzbrücke
Resonanzfluoreszenz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Collider Detector at Fermilab | Kugellampe | Mikroskopinterferometrie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen