A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Riesenmolekülwolken

Astronomie und Astrophysik, riesige aus interstellarer Materie bestehende Wolken aus Gas und Staub, die 105 bis 106 Sonnenmassen enthalten. Da Staubteilchen das Innere dieser Wolken vor energiereicher UV-Strahlung schützen, können sich hier Moleküle bilden. Riesenmolekülwolken erscheinen im Band der Milchstrasse häufig vor dem Hintergrund der Sterne als Dunkelwolken. Sie sind Orte der Sternentstehung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Riesenmagnetowiderstand
Riesenpulsationen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Direkteinspritzverfahren | Zündgrenzen | Axialradialverdichter

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen