A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

RS-Flipflop

Flipflop, dessen Ausgänge durch ein Signal am Setzeingang S (engl. set) in den einen stabilen und durch ein Signal am Rücksetzein gang R (engl. reset) in den anderen stabilen Zustand versetzt werden können. R. können beispielsweise aus zwei N AN D-Gattern hergestellt werden. Die einzelnen Schaltzustände sind der Wahrheitstafel zu entnehmen. Die Eingangsbelegung S = 1, R führt zu einem nicht definierten Schaltzustand und ist deshalb nicht zulässig. Elektronik, Halbleiterphysik Flipflop.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
RR-Lyrae-Sterne
RS485-Standard

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Zugspannung | Rheostat | Elektronenenergiefilter

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen