A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

scheinbare Gewichtskraft

Klassische Mechanik, die in einem beschleunigten System auf einen Körper wirkende Kraft, die als Gewichtskraft empfunden wird. Gemäss dem Äquivalenzprinzip ist es einem Beobachter in einem beschleunigten System nicht möglich zu entscheiden, ob die auf ihn wirkenden Kräfte von der Gravitation herrühren oder ob sie Trägheitskräfte der Beschleunigung sind. Der Pilot eines beschleunigenden Überschallflugzeugs empfindet deshalb die Trägheitskräfte als eine Gewichtszunahme. Der trainierte menschliche Körper kann scheinbare Gewichtskräfte bis etwa zum 10fachen des Eigengewichtes gerade noch aushalten, dieser Wert beschränkt daher z.B. die Fähigkeit eines Flugzeugs, Richtungsänderungen vorzunehmen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Scheimpflug-Bedingung
scheinbare Helligkeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Rundspant | Röntgenfotografie | Sprossenschrift

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen