A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Seignette-elektrische Domänen

Festkörperphysik, ferroelektrische Domänen in einem Kristall, also Bereiche unterschiedlicher Polarisationsrichtung, die entstehen, wenn man einen Kristall von oberhalb des Curie-Punktes her kommend abkühlt. Man kann die Polarisation der Domänen jedoch durch ein äusseres Feld drehen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Seifenhautcomputer
Seignette-Elektrizität

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Prägelenker | Ester | spontane Lichtkraft

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen