A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Simplexbremse

Bei der S. drückt ein doppelseitiger Radbremszylinder oder Bremsnocken auf beide Bremsbacken. Dadurch ergibt sich eine Auflaufbacke und eine Ablauf backe. Die S. hat bei gleicher Betätigungskraft geringere Bremswirkung als die Duplexbremse.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Simplex
Simpson-Regel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hydrodynamik | Guthnick | Schlitzmantelkolben

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen