A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Spörer

Biographien, Friedrich Wilhelm Gustav, deutscher Astronom, *23.10.1822 Berlin, †7.7.1895 Giessen; nach dem Studium der Mathematik und der Physik und der Promotion 1843 zunächst als Gymnasiallehrer tätig, ab 1874 Observator am Astrophysikalischen Institut des Observatoriums in Potsdam zusammen mit J.F. Encke; untersuchte die Verteilung (Breitenwanderung) der Sonnenflecken im Verlauf des Sonnenfleckenzyklus (Spörers Gesetz); entdeckte bei seinen Studien der historischen Aufzeichnungen von Sonnenfleckenbeobachtungen ein Minimum der Fleckenhäufigkeit zwischen 1645 und 1715 (heute als Maunder-Minimum bekannt).

Spörer

Spörer, Friedrich Wilhelm Gustav

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Spätzündung
Spülöl

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schottky-TTL | Hotwire-Anemometer | Weber-Fechnersches Gesetz

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen