A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Spiegelfrequenz

Störung Elektrodynamik und Elektrotechnik, bei Funkempfang mit Überlagerungsempfängern (Rundfunkempfänger) die Frequenz fsp, die zur Abstimmfrequenz fa den gleichen Abstand hat, wie die Zwischenfrequenz fz: fsp = 2 fa - fz. Arbeitet auf der Spiegelfrequenz ein Sender, so kann es zu Doppelempfang, bei geringfügiger Frequenzabweichung zu Interferenzpfeifen (bzw. im Fernsehbild zu Streifenbildung) kommen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Spiegelfaktor
Spiegelgalvanometer

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kristallstrukturanalyse | Superlattice | Van-de-Graaff-Beschleuniger

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen