A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Spinwellenfunktion

Quantenmechanik, Spinfunktion, die den Spin eines Teilchens oder Teilchensystems beschreibende Wellenfunktion Spinwellenfunktion, die multipliziert mit dem rein ortsabhängigen Anteil Spinwellenfunktion die Gesamtwellenfunktion ergibt: Spinwellenfunktion. Für ein Spin-1/2-Teilchen (z.B. das Elektron) kann Spinwellenfunktion als Linearkombination der Spineigenfunktionen Spinwellenfunktion (spin up) und Spinwellenfunktion (spin down) geschrieben werden: Spinwellenfunktion; Spinwellenfunktion bzw. Spinwellenfunktion geben die Wahrscheinlichkeit an, das Elektron im spin-up-Zustand Spinwellenfunktion bzw. spin-down-Zustand Spinwellenfunktion zu finden. In Spinorschreibweise mit Spinwellenfunktion hat Spinwellenfunktion die Form Spinwellenfunktion. Spinwellenfunktionen von Mehrteilchenzuständen lassen sich aus den Spinwellenfunktionen der individuellen Teilchen konstruieren; für ein Zweielektronensystem erhält man z.B. eine antisymmetrische und drei symmetrische Spinfunktionen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Spinwelle
Spinwellenresonanz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Helium-I | Erlanger | Kurzzeitbetrieb

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen