A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Stabilitätskriterium

Laserphysik und -technik, Stabilitätsbedingung, zu erfüllende Bedingung, damit ein Resonator optisch stabil ist, d.h. in der geometrischen Optik ein Strahl auch nach beliebig häufiger Reflexion im Resonator verbleibt. Beschreibt man die Spiegel (Abstand d, Krümmungsradien Ri) des Resonators durch die Stabilitätsparameter Stabilitätskriterium, dann lässt sich im Rahmen der Matrixoptik die Resonatormatrix darstellen als

Stabilitätskriterium

Aus der Betrachtung der Eigenwerte dieser Matrix kann man das Stabilitätskriterium 0 < g1 g2 < 1 ableiten, für das ein umlaufender Strahl auch nach mehrfacher Reflexion den Resonator nicht verlässt. Üblicherweise wird diese Bedingung in Form des Stabilitätsdiagramms (Resonatoren, Abb.2) als Übersicht für verschiedene Resonatortypen wiedergegeben.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Stabilitätsinseln
Stabilitätskurve

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : chemisches Chaos | Leuchttisch | Schlangenventil

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen