A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Stosserregung

Elektrodynamik und Elektrotechnik, die Erzeugung von kurzen elektromagnetischen Wellenzügen in einer Löschfunkenstrecke. Bei dieser handelt es sich um eine Funkenstrecke für sehr schnell wieder erlöschende Funken (sog. Löschfunken), bei welcher der Dämpfungsbeitrag der Funkenstrecke daher stark reduziert ist. Diese Löschfunkenstrecke befindet sich in einem Primärschwingkreis, der induktiv an einen Sekundärkreis gekoppelt ist, der schwach gedämpft die erwünschte Welle abstrahlt. Dieser auf M. Wien zurückgehende Aufbau hatte historische Bedeutung u.a. als »tönender Sender«, d.h. als Sender, der Wellenzüge im Millisekundentakt, also mit Frequenzen im (akustischen) kHz-Bereich, abgibt. (Funke, Funkenstrecke)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Stossanregung
Stossfront

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Reibradgetriebe | Lastwiderstand | Teilfernlicht

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen