A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Streuphase

Atom- und Molekülphysik, Phasenverschiebung zwischen der Wellenfunktion eines gestreuten Teilchens in grosser Entfernung vom Streuzentrum, d.h. ausserhalb der Reichweite des Streupotentials, und der Wellenfunktion eines freien Teilchens, das kein Streupotential verspürt; bis auf diese Phasenverschiebung sind die Wellenfunktionen ansonsten identisch. Die Streuphase wird durch das Streupotential verursacht, sie ist positiv (negativ) für ein repulsives (attraktives) Streupotential.

Streuphase

Streuphase: Radialteil der Wellenfunktion eines Teilchens, das einem repulsiven Streupotential (R) ausgesetzt ist (- - -), im Vergleich zur Wellenfunktion eines freien Teilchens (___). Die Wellenfunktion des Teilchens im Streupotential ist phasenverschoben.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Streumechanismen in Halbleitern
Streuprozess

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Phantom-Bild | Peierls-Instabilität | Dichte

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen