A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Taumelscheibe

Vorrichtung auf der Hauptrotorwelle eines Hubschraubermodells, die die Steuerbewegungen von dem Servo auf den drehenden Rotorkopf überträgt. Die T. besteht aus 2 gegeneinander drehbaren Ringen, die über ein Kugelgelenk (8) gemeinsam in jede Richtung zur Rotorachse gekippt werden können. Der untere Ring (1) ist gegen Verdrehung gesichert (2) und über ein Kugelgelenk (3) und Steuergestänge mit dem Servo verbunden. Der obere Ring (4) ist mit der Rotorwelle (5) verbunden (6), er dreht sich mit ihr und überträgt die Steuerbewegung (7) auf den Hilfsrotor oder direkt auf die Rotorblätter. Alle Anlenkungen an der T. sind Kugelgelenke. Mit der T. wird die zyklische Blattverstellung erwirkt, also das Hubschraubermodell auf vorwärts/rückwärts oder rechts/links gesteuert

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Taumelnde Steuerkurve
Taupunkt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Flachschiebervergaser | Additives Farbverfahren | Verschlußring

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen