A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Thermostat

Gerät zur automatischen Regelung vorgewählter Temperaturen. Als Temperaturfühler (für die z. B. in einem Raum oder einer Flüssigkeit herrschende Temperatur) kommen sich unter Temperatureinfluß in einem flexiblen Gefäß stark ausdehnende bzw. zusammenziehende Flüssigkeiten oder sog. Bimetallstreifen (durch Zusammenfügen eines Streifens mit großem und eines mit geringem Ausdehnungsvermögen entstanden) (Bimetall) in Frage, deren Volumen- bzw. Formänderung z. B. auf elektrische Relais oder Schalter oder direkt auf Ventile übertragen wird. Bei einer Heizungsanlage etwa öffnet das Ventil, wenn die Raumtemperatur einen gewissen Wert unterschritten hat. In der Fahrzeugtechnik: Vorrichtung, die den Kühlwasserkreislauf in Abhängigkeit von der Temperatur regelt und dafür sorgt, daß der Motor schnell seine normale Betriebswärme erreicht und beibehält. Thermodynamik und statistische Physik, Gerät zur Einstellung und Konstanthaltung einer vorgegebenen Temperatur oder eines Temperaturbereiches. Thermostate für tiefe Temperaturen nennt man Kryostate (Kryotechnik). Thermostate finden Anwendung bei verschiedenen Messaufgaben, bei der Gewährleistung des zuverlässigen Ablaufs komplizierter physikalischer und technischer Vorgänge oder bei der Durchführung temperaturempfindlicher Reaktionen.

Man kann Thermostate analog den Thermometern auf verschiedenartigen temperaturabhängigen physikalischen Vorgängen aufbauen, z.B. auf der Längenänderung eines Metallstabes, auf der Ausdehnung einer Flüssigkeit, auf der Druckänderung eines Gases, auf der Verformung eines Bimetallstreifens, wodurch jeweils elektrische Kontakte betätigt werden, die wiederum Heiz- oder Kühlelemente ein- oder ausschalten, oder auf elektrischen Vorgängen wie bei Thermoelementen. Für die Betätigung der Schalter wird häufig ein Relais verwendet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Thermosphäre
Thermostatverstellung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Stroboskopfotografie | Feuchtlabilität | Fremdleitung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen