A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Transceiver

Elektronik, Halbleiterphysik, in einem lokalen Computer-Netzwerk jeweils die Verbindungseinheit zwischen dem ans Netz angeschlossenen Gerät (z.B. Computer) und der Netzwerkleitung (dem sog. Bus). Das Wort »Transceiver« ist ein aus Transmitter und Receiver (Sender-Empfänger) zusammengesetztes Kunstwort. Er überträgt die Daten und überwacht dabei den Datenverkehr z.B. auf Signalgüte und Kollisionen, d.h. nichterlaubten Zuständen im Netzwerk, bei dem mehrere Teilnehmer gleichzeitig zu senden versuchen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Transaxialgetriebe
Transconductance

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Metallhydridspeicherung von Wasserstoff | Polkopf | Infeldleuchtdichte

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen