A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Verbrennungsaussetzer

Liegt vor, wenn trotz Zündfunken an der Zündkerze die Entflammung des Kraftstoff-Luft-Gemisches ausbleibt. Ursache: kein oder nur schlecht zündfähiges Gemisch, oder wenn sich das Gemisch zwischen den Elektroden zwar entzündet, die Flamme, sich aber durch Wärmeentzug nicht ausbreitet. Kann in gewissem Grade durch Vergrößerung des Elektrodenabstands beeinflußt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Verbrennung
Verbrennungsdruck

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Geobiophysik | Nachweissysteme für Gammastrahlung | Fehlordnungsenergie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen