A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

VHSIC

Engl. Abk. für very high speed integrated cir cuits, hochintegrierte Hochgeschwindigkeitsschaltungen. Digitale integrierte Schaltungen (IS, digitale), die bei Taktfrequenzen ober halb 50... 100 MHz arbeiten und deren FTR Werte f- FTR) 10>3 Gatter je s- cm2 überstei gen. Das VHSIC-Konzept beinhaltet die Realisierung von VLSI-Bauelementen mit solchen Technologien und Schaltungskonfigurationen, die gleichzeitig hohe Taktgeschwindigkeiten und einen großen Datenverarbeitungs-umfang (Bitrate) zulassen. VHSIC sind somit speziell ausgelegte VLSI-Schaltungen, die über 100000 Gatterfunktionen beinhalten und mindestens eine Milliarde logischer Operationen (Logik-Funktion) in der Sekunde ausführen können. Derartige IS stehen unmittelbar vor ihrer industriellen Einführung und werden bevorzugte Anwendungen in der Nachrichtentechnik und Datenübertragung sowie in der Militärelektronik finden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
VHS (Video Home System)
Vibrationen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Niveaufläche | Entwurfsregel | Membranpumpe

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen