A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Whitehead

Biographien, Alfred North, britischer Mathematiker und Philosoph, *15.2.1861 Ramsgate (Kent), †30.12.1947 Cambridge (Mass.); 1885-1910 Lehrer für Mathematik am Trinity College (Cambridge), ab 1914 Professor für Mathematik in London, 1924-37 Professor für Philosophie in Cambridge (Mass.); neben Studien zur Geometrie und Algebra auch physikalische Beiträge zur Relativitäts- und Gravitationstheorie; schuf mit B.A.W. Russell die »Principia Mathematica« (3 Bände, 1910-13), das Standardwerk der mathematischen Logik; versuchte, von Platon, Aristoteles und G.W. von Leibniz beeinflusst, in seinem philosophischen System alle Ergebnisse der Naturwissenschaften zu verarbeiten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
White-Zelle
Whitehead-Theorie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Zahnscheibe | abbildende Systeme | Transrapid

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen