A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Absorptionskoeffizient

Siehe auch: Absorptionsgesetz Abklingkonstante der Intensität von Strahlung bei Strahlungsabsorption nach dem Lambert-Beerschen Gesetz. Er gibt an, nach welcher Strecke die Intensität der Strahlung beim Durchgang durch ein absorbierendes Medium auf den Bruchteil 1/e der einfallenden Intensität abgefallen ist, und hat damit die Einheit 1/m. In einem atomaren System aus Grundzustand Absorptionskoeffizient und angeregtem Zustand Absorptionskoeffizient ergibt sich der frequenzabhängige Absorptionskoeffizient a(n) zu:

a(n) = [Ng - (gg/ge) Ne] s(n).

Dabei sind Ng und Ne die Besetzungsdichten der beteiligten Zustände, d.h. die Anzahldichten der Atome im jeweiligen Zustand, gg und ge die statistischen Gewichte der Zustände, d.h. die Anzahlen der Unterzustände des jeweiligen Zustands mit gleicher Energie, und s(n) der frequenzabhängige Absorptionsquerschnitt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Absorptionskältemaschine
Absorptionslänge

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Drehschwingkreisel | Dichtematrix-Formalismus | Reflektorleuchte

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen