A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Apodisation

Verbesserung des Auflösungsvermögens optischer Instrumente durch Abschwächung von Beugungsmaxima höherer Ordnung, die z.B. durch Strahlbegrenzungen des Systems (Blenden) verursacht werden (Airy-Scheibe, Beugung). Dazu wird z.B. eine Blende in der Eintrittspupille des Systems angeordnet, die in der Mitte (optische Achse) voll durchlässig ist und nach aussen hin exponentiell zunehmend absorbierend wirkt. Dadurch werden u.a. schwachleuchtende Objekte in unmittelbarer Nähe sehr heller Objekte wahrnehmbar gemacht (z.B. in der Spektroskopie oder Astronomie).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Apochromat
Apogäum

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Eman | Staubscheiben | Rutschweg

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen