A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Autokatalyse

physikalisch-chemischer Prozess, bei dem der Katalysator ein Produkt der von ihm selbst katalysierten chemischen Umwandlung ist. Dadurch kommt es zu einem sehr schnellen Anstieg der Produktkonzentration. Autokatalyse gibt es nicht nur in der unbelebten Welt (z.B. Beschleunigung der Titration von Oxalsäure mit Kaliumpermanganat durch die bei der Reaktion entstehenden Mn2 +  Ionen), sondern auch in lebenden Systemen (Enzyme).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Autoionisation
Autoklav

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Rissbildung | Einflüssigkeitsmodell | Haftkoeffizient

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen