A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bahnstörungen

Pertubationen, Störungen der regelmässigen Bahn eines Himmelskörpers aufgrund der Gravitationswirkung anderer Himmelskörper. Man unterscheidet zwischen periodischen und säkularen Störungen. Erstere werden nach regelmässigen Zeiträumen wieder ausgeglichen, so dass die gestörte Bahn langfristig konstant bleibt, letztere beeinflussen die Bahn langfristig so, dass die Stabilität des dynamischen Systems gefährdet sein kann. Bei genügend hoher Messgenauigkeit im Bereich von einigen Millibogensekunden können über die Störungen der Eigenbewegung eines Sterns am Himmel auch astrometrische Doppelsterne und extrasolare Planeten identifiziert werden, wobei die Begleiter meist so lichtschwach sind, dass sie mit photometrischen Methoden nicht nachgewiesen werden können.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bahnprojektion
Bahnsteuerung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Brandung | euklidische Wirkung | Hochmastbeleuchtung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen