A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Batterieumschalter

Die in einer 12-Volt-Anlage parallelgeschalteten Batterien können mit Hilfe des B. für die Zeit des Anlaßvorgangs in Reihe geschaltet werden, um für das Anlassen eine Nennspannung von 24 V zu erhalten. B. arbeiten elektromagnetisch und werden vom Betätigungsteil für den Anlasser (bei Dieselmotoren Glühanlaßschalter) gesteuert. Unterschieden werden B. für 1500 A und für 3000 A.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Batterieselbstentladung
Batteriewirkungsgrad

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Computerspiele | Virialsatz | Quellstärke

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen