A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bauelement integriertes

Bauelement, das aus einer integrierten Schaltungsanordnung mehrerer gleicher oder verschiedenartiger Funktionselemente besteht und als konstruktive Einheit selbst Träger einer elektronischen Funktion ist. Der Begriff i. B. wird üblicherweise als Synonym zum Begriff IS benutzt, ist jedoch strenggenommen umfassender. Er beinhaltet darüber hinaus z. B. die Bauelemente, die zwar nicht zu den integrierten Schaltungen gehören, aber auch nicht zu den diskreten Bauelementen gerechnet werden können, weil bei ihnen die kleinste konstruktive Einheit mehrere funktionelle Schaltungselemente enthält ( Bauelement, diskretes). Beispiele sind z. B. Gleichrichterbrücken in Grätz-Schaltung sowie Transistor-Arrays, die mehrere Transistoren zusammenfassen. Zu den i. B. gehören auch LED-Displays, die aus einer Anzahl von einzelnen LED bestehen, und eine Reihe weiterer optoelektronischer Anzeigebauelemente.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bauelement hybridgerechtes
Bauelement optoelektronisches

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Leitöse | Trigonal | Defektelektronenbeweglichkeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen