A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bjerknes

Vilhelm, norwegischer Physiker und Meteorologe, *14.3.1862 Oslo, †9.4.1951 Oslo; 1895-1907 Professor in Stockholm; 1913-17 Gründer und Leiter des Geophysikalischen Instituts in Leipzig; schuf rechnerische und zeichnerische Hilfsmittel für die physikalische Bearbeitung meteorologischer und hydrographischer Elemente; formulierte einen grundlegenden Zirkulationssatz der Strömungslehre, der nicht nur in der Meteorologie, sondern auch in der Ozeanographie und Astrophysik Bedeutung erlangte; seine wichtigen Untersuchungen über die Hydrodynamik der Atmosphäre, die Wellentheorie der Zyklonen sowie seine Polarfronttheorie (nach der an der Polarfront die Tiefdruckgebiete der mittleren Breiten entstehen) beeinflussten die moderne Meteorologie wesentlich.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bjelussow-Schabotinskij-Reaktion
Bjerrum

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Strichbild | Sinkgeschwindigkeit | Bounce-Iight

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen