A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Budker

Gersch Izkowitsch, sowjetischer Physiker, *1.5.1918 Murafa, †5.7.1977 Nowosibirsk; 1956 Professor in Moskau; 1957 Direktor des kernphysikalischen Instituts der sowjetischen Akademie der Wissenschaften in Nowosibirsk; 1964 Mitglied der Akademie; Beiträge zur theoretischen Reaktorphysik, über Plasmaphysik, Versuchsanlagen zur Kernfusion und zur Entwicklung von Ring-Teilchenbeschleunigern, wobei er sich als einer der ersten für den Bau von Speicherringen einsetzte; erfand 1966 das Verfahren der Strahlkühlung (Elektronenkühlung) zur starken Bündelung von Protonenstrahlen; entwickelte um 1965 zusammen mit W.J. Weksler das Konzept des Smokatrons (Ringtron, ein Kollektivbeschleuniger).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Buckytubes
Buffer

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : kataklysmische Veränderliche | Plasmaätzen | Adenosin-5'-Triphosphorsäure

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen