A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Chladni

Ernst Florens Friedrich, deutscher Physiker, *30.11.1756 Wittenberg, †3.4.1827 Breslau; Privatgelehrter; wies 1794 die (bis dahin bestrittene) kosmische Herkunft der Meteoriten ("Meteoreisen") nach; durch seine akustischen Messungen (Chladnische Klangfiguren) Begründer der experimentellen Akustik; zeigte 1787, dass sich unter anderem bei Saiten und Stäben neben Quer- oder Transversalschwingungen auch Längsschwingungen (Longitudinalschwingungen) und Drehschwingungen (Torsionsschwingungen) ausbilden; bestimmte 1796 als erster durch Anregung von longitudinalen akustischen Schwingungen die Schallgeschwindigkeit in Flüssigkeiten und Festkörpern.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Chirp
Chladnische Klangfiguren

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kondensor | Wechselspannung | IMB

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen