A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

DAB (Digital Audio Broadcasting)

Eureka-Projekt zur Entwicklung eines europäischen Standards für ein terrestrisches digitales Hörfunksystem. Audiosignale können derzeit nicht digital übertragen werden, weil die Kapazität durch zu wenige Kanäle und zu geringe Bandbreiten je Kanal sehr begrenzt ist. Der künftige digitale Rundfunk muß deshalb mit einer Datenrate (Bit, Information) von etwa 160 kbit auskommen. Zum Vergleich: Die Datenrate der CD beträgt 1400 kbit). Die Forschungsarbeiten konzentrieren sich vorerst auf Verfahren zur Datenreduktion, die auf alle für den Höreindruck unwichtigen Anteile der Musik verzichten, ohne daß es zu hörbaren Klangeinbußen kommt. Nur wenn das gelingt, hat DAB eine Chance.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
da Vinci
Dacheffekt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Quasiatom | Doppel-Zweikreisbremse | Konformationsdynamik in Proteinen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen