A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ehrenfest

Paul, österreichischer Physiker, *18.1.1880 Wien, †25.9.1933 Amsterdam (Freitod); nach Tätigkeit in St.Petersburg ab 1912 Professor in Leiden; arbeitete über statistische Mechanik, Plancksche Strahlungstheorie und Atomphysik; stellte 1911 mit Tatjana Ehrenfest die sogenannte Quasi-Ergodenhypothese auf und formulierte 1916 die Adiabatenhypothese (Adiabatensatz); veröffentlichte 1927 das Ehrenfestsche Theorem, das eine Beziehung zwischen der Quantentheorie und der klassischen Physik herstellt (die Erwartungswerte der Quantenmechanik folgen den Bewegungsgleichungen der klassischen Mechanik).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
EH EK
Ehrenfestsche Gleichungen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Radiometer | Nesting | Pendolino

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen