A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Eintauchbeschichtung

Dip Coating, eine Beschichtungstechnologie (Beschichtung), bei der das Beschichtungsmaterial flüssig vorliegt und der Kontakt mit dem Substrat durch Eintauchen unter kontrollierten Bedingungen (Geschwindigkeit, Temperatur) erfolgt. Die Schicht bildet sich durch eine chemische Reaktion oder auch nur durch Eintrocknen (Verdampfung von flüchtigen Komponenten) sowie durch Abkühlen. Eine besondere Methode der Eintauchbeschichtung ist die Langmuir-Blodgett-Technologie.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Einsturztheorie
Eintauchwinkel

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Axon | Eichinvarianz | Vorspur

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen