A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Exponentialstromtherapie

elektrotherapeutisches Verfahren zur Behandlung von geschwächter Muskulatur. Der Anstieg der Stromstärke hat dabei einen dreieckförmigen Verlauf, ist jedoch nicht linear, sondern exponentiell. Der Vorteil eines auf diese Weise ansteigenden Reizstromes liegt darin, dass er im Gegensatz zu einem kontinuierlichen Signal umliegende gesunde Muskeln in geringerem Masse anspricht.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Exponentialsteuerung
Exposition

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Epstein | CTD-Gerät | Wirkungsgrad visueller

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen