A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

F2A

internationale Klasse gemäß dem FAISportCodeModellflug für Flugmodelle mit Kolbenmotor für leinengesteuerten Geschwindigkeitsflug. Daten des Modells: Hubraum max. 2, 5cm3, Tragfläche mindestens 2 dm2 je cm3 Hubraum, Flächenbelastung max. 100g/dm2. - Das Modell muß bodenstartfähig sein. Es ist nur Zweileinensteuerung erlaubt. Durchmesser jeder Leine 0, 4mm. Der Radius des Flugkreises beträgt 15, 92 m, das ergibt für 10 Runden km Flugstrecke. Die Flughöhe soll zwischen m und 3 m liegen. Zum Start der Modelle werden meist leichte Startwagen benutzt. Bei den F2AMödellen handelt es sich um reine Geschwindigkeitsmodelle mit hochfrisierten Motoren sowie mit asymmetrischen Tragflügeln und Einblattluftschrauben. Bei der Fesselflugmeisterschaft 1980 flog P. CONSTANT (Frankreich) mit seinem F2AModell 274, 81 km/h. F2A, F2B, F2C: internationale Klassen F2 gemäß den NAVIGARegeln für vorbildgetreue und maßstabgerechte Schiffsmodelle. Die Klassen werden unterteilt in F2AModelle von 700... 1100mm Länge, F2BModelle von 1200... 1700 mm Länge, F2CModelle von 700... 2500mm Länge. Im Wettkampf ist mit dem Modell der Figurenkreis für Klasse F2 zu befahren. In dieser Fahrprüfung sind die Tore in bestimmter Reihenfolge zu passieren und ein Anlegemanöver im Anlegedock auszuführen. Die Tordurchfahrten und das Anlegemanöver werden nach Punkten bewertet. Im Wettkampf kann der Teilnehmer 2... 3 Durchgänge (zeitlich getrennt) fahren, wobei der beste in die Gesamtwertung eingeht. Die Gesamtwertung setzt sich aus Fahrund Bauprüfung zusammen. Um eine hohe Wertung in der Bauprüfung zu erreichen, bauen die Teilnehmer Modelle mit großer Detailvielfalt und hohem Bauaufwand. Dazu eignen sich besonders Modelle von Spezial, Fischerei, Handels- oder Kriegsschiffen. Modelle der Klasse F2 können auch in jr Klasse F6 oder mit entsprechenden :unktionen ausgerüstet in der Klasse F7 Jrten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
F2
F2AS F2BS

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dia-Direktverfahren | Steuermechanik | Abetti

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen