A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fraktionierung

Stufenweise Zerlegung von Stoffgemischen in ihre Bestandteile (Fraktionen). Bei der fraktionierten Destillation (Destillation) z. B. werden die Komponenten einer Flüssigkeit, etwa des Erdöls, getrennt. Andere Verfahren nutzen z. B. die Elektrophorese oder die Adsorption zur Fraktionierung. allgemein die Trennung eines gasförmigen oder flüssigen Stoff- oder Isotopengemischs in einzelne Komponenten oder Fraktionen. Dies kann entweder auf natürlichem Wege geschehen (z.B. Isotopenfraktionierung bei der Niederschlagsbildung, Isotopenhydrologie), oder auf technischem Wege wie bei vielen Trennverfahren in der physikalischen Chemie (z.B. Chromatographie) und Biophysik (z.B. Gel-Elektrophorese). Auch die Anreicherung spaltbarer Uranisotope aus Natururan wird Fraktionierung genannt. In der Vakuumtechnik wird die Fraktionierung hochmolekularer Treibmittel bei Diffusionspumpen ausgenutzt, um schwerverdampfende Treibmittelbestandteile mit niedrigem Dampfdruck in der höchsten Vakuumstufe anzureichern.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
fraktionierter Quanten-Hall-Effekt
Fraktonen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : magnetohydrodynamischer Generator | Stufenversetzung | Unnilhexium

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen