A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Grenzflächenmodelle

Modelle der statistischen Mechanik, die der Beschreibung der Eigenschaften von Grenzflächen zwischen zwei Phasen dienen. Manche Grenzflächenmodelle (z.B. das Ising-Modell in drei Dimensionen, bei dem durch die Vorgabe geeigneter Randbedingungen eine Grenzfläche erzwungen wird) beschreiben einen sog. Roughening-Übergang zwischen einer Phase, bei der die Grenzfläche auch im unendlichen Gitter endliche Fluktuationen hat, und einer Phase mit unendlichen Fluktuationen (meist logarithmisch als Funktion der linearen Ausdehnung der Grenzfläche).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Grenzflächenenergie, spezifische
Grenzflächenphysik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Multimodefaser | Polarographie | dritter Schall

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen