A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hergesell

Hugo, deutscher Meteorologe, *29.5.1859 Bromberg, †6.6.1938 Berlin; ab 1900 Professor in Strassburg und Direktor des Meteorologischen Dienstes von Elsass-Lothringen, ab 1914 in Berlin und Leiter des Aeronautischen Observatoriums in Lindenberg (Kreis Beeskow), erster Präsident der Internationalen Aerologischen Kommission; zeitweise Mitarbeiter von F. Graf von Zeppelin; bedeutende Beiträge zur Aerologie, unter anderem zur Theorie des Strahlungsgleichgewichts der Atmosphäre sowie über hydrodynamische Grundgleichungen; begründete im Anschluss an Arbeiten über den Zusammenhang zwischen Fliegen und Meteorologie den deutschen Flugwetterdienst.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Herdtiefe
Herglotz-Wiechert-Verfahren

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Møller-Streuung | Gonadendosis | Schlitzmantelkolben

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen