A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Infrarot-Cirrus

schwache Infrarot-Strahlung von Staub mit Temperaturen um 30 K im Milchstrassensystem. Auf Bildern des Infrarot-Satelliten IRAS erfüllt er den gesamten Himmel vor allem bei Wellenlängen oberhalb von etwa 60 mm. In seiner faserigen Erscheinung ähnelt er den irdischen Cirruswolken. Verursacht wird der Infrarot-Cirrus durch submikrometergrosse Partikel im interstellaren Staub. Teile des Cirrus konnten mit bekannten Staubwolkenkomplexen assoziiert werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Infrarot-Übertragungssystem
Infrarot-Divergenzen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : hypertonische Lösung | Elektropneumatisches Hörn | Leuchtenmontageait

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen