A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

isoelektrischer Punkt

derjenige pH-Wert einer amphoteren Elektrolytlösung, bei dem die Ampholytionen gleich viele negative wie positive Ladungen tragen (Ampholyt). Bei makromolekularen Ampholyten fallen isoelektrischer Punkt und Ladungsnullpunkt nicht zwangsläufig zusammen. Hier ist der isoelektrische Punkt als negativer Logarithmus der Konzentration des potentialbestimmenden Ions definiert. Er bezeichnet den Punkt der Elektroneutralität der betreffenden Partikel in einer gegebenen Lösung. Man unterscheidet den isoelektrischen vom isoionischen Punkt, bei dem die Elektroneutralität der Partikel einschliesslich gebundener Gegenionen betrachtet wird; dieser hängt somit vom Gehalt der Lösung an Neutralsalzen ab.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
isoelektrische Fokussierung
Isogone

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : isoionischer Punkt | Stoppbad | Restgas

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen