A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Isotopentrennung

Methoden, die zur Anreicherung von Isotopen führen. Sie basieren darauf, dass es bestimmte, für die einzelnen Isotope eines Elements verschiedene Mittelwerte physikalischer Grössen gibt, die direkt oder indirekt von den Kernmassen abhängen. Betrachtete Grössen können Dichte, Schmelz- und Siedepunkt, Verdampfungswärme, Diffusion oder die Reaktionsgeschwindigkeit sein. Man unterscheidet Diffusionsmethoden, chemische Methoden, die die iosotopenabhängigen Unterschiede im Dampfdruck nutzen und Verfahren, die leistungsstarke Laser einsetzen. Bei letzteren wählt man die Frequenz des eingestrahlten Laserlichts so, dass nur Atome eines bestimmten Isotops ionisiert werden. Diese können dann durch Anlegen eines elektrisches Feld aus der Mischung extrahiert werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
isotopenselektive Anregung
Isotopenverhältnis

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Armstrong | Anbauleuchte | self mode locking

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen