A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kendrew

Sir John Cowdery, britischer Biochemiker und Molekularbiologe, *24.3.1917 Oxford, †27.8.1997; Professor in Cambridge und (ab 1962) Vizedirektor des Medical Research Council Laboratory of Molecular Biology und Leiter der Abteilung für Strukturstudien, 1974-82 Leiter des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie in Heidelberg; verdient um die Entwicklung von Molekülmodellen; klärte mit Hilfe der Röntgenstrukturanalyse die Konstitution des Myoglobins auf (erkannte 1957 die Alpha-Helix-Form der Polypeptidkette und präsentierte 1960 die gesamte Sekundärstruktur); erhielt 1962 zusammen mit M.F. Perutz den Nobelpreis für Chemie.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kendall
Kennedy Space (Flight) Center

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Differentiator | Gasbetrieb | Metamagnetismus

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen