A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

lineare Antwort

linear response, erste Näherung der dynamischen Antwort eines Systems, das sich zur Zeit lineare Antwort im thermischen Gleichgewicht befindet, im Zeitpunkt lineare Antwort; sie umfasst die Abhängigkeit dynamischer Observablen lineare Antwort des Systems von externen zeitabhängigen Feldern (Kräften) lineare Antwort. Linear bedeutet, dass die gemittelte Abweichung lineare Antwort der Observablen lineare Antwort von ihrem Gleichgewichtswert durch den linearen Zusammenhang

lineare Antwort

charakterisiert wird. Die reellwertige Matrix lineare Antwort heisst Antwort- oder Response-Matrix. Der zeitliche Integrationsbereich ergibt sich aus der Kausalitätsbedingung, die lineare Antwort für lineare Antwort liefert. Lautet

lineare Antwort

die Laplace-Transformierte von lineare Antwort, die dynamische Suszeptibilität, dann sind der Real- und Imaginärteil, lineare Antwort bzw. lineare Antwort, von lineare Antwort - mit lineare Antwort (lineare Antwort) -

lineare Antwort

über die Kramers-Kronig-Relationen

lineare Antwort

 lineare Antwort

miteinander verbunden. Das Studium der linearen Antwort, deren formaler Rahmen die lineare Antworttheorie darstellt, beinhaltet theoretisch die Berechnung der Response-Matrix lineare Antwort bzw. lineare Antwort. Für Systeme, für die ein Dissipations-Fluktuations-Theorem gilt, können die Korrelationen der Gleichgewichtsfluktuationen durch Anlegen eines schwachen äusseren Feldes untersucht werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
lineare Algebra
lineare Bewegung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Radioteleskop | Antikoinzidenzzähler | Sonnenteich

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen